Hand in Hand für Norddeutschland

Flüchtlingen im Norden zu helfen – das ist in diesem Jahr das Ziel der Aktion „Hand in Hand für Norddeutschland“. Partner des NDR ist der Paritätische Wohlfahrtsverband mit seiner Flüchtlingshilfe. Vom 30. November bis zum 11. Dezember rufen alle NDR Radioprogramme, das NDR Fernsehen und das Internet-Angebot NDR.de im Rahmen der Benefizaktion gemeinsam zum Spenden auf. In Berichten, Reportagen und Interviews erzählen Menschen, die geflohen sind, ihre Geschichte, und es werden auch diejenigen vorgestellt, die sich in zahlreichen Projekten in Norddeutschland für sie engagieren. Die eingenommenen Spenden kommen zu 100 Prozent der Flüchtlingshilfe des Paritätischen Wohlfahrtverbandes zugute.

Weitere Infos unter