marla – Gruppe für Mädchen aus seelisch belasteten Familien

marlaDu bist zwischen 11 und 14 Jahren und merkst, dass sich deine Eltern durch ihre Sorgen und Probleme verändert haben, vielleicht sogar psychisch erkrankt sind. Es ist gar nicht so einfach zu verstehen, wie sich eine psychische Erkrankung auswirkt und auch das Leben anderer Familienmitglieder verändert. Deins auch? Dann komm vorbei und du bist nicht mehr allein.

Wir teilen unsere Erlebnisse und suchen gemeinsam nach Lösungen für unsere Probleme. Einfach mal über alles reden können, was Eltern oder Freunde nicht verstehen und uns trotzdem bewegt. Wir bestärken dich bei der Umsetzung deiner Wünsche und Bedürfnisse. Ebenso möchten wir schöne Momente teilen, gemeinsam Spaß erleben und lachen. Wir freuen uns auf Dich!

Was machen wir?
Wir schaffen uns den Raum, den wir brauchen, um miteinander zu reden, selbst wenn es nicht einfach ist.

Unsere Angebote gestaltet ihr mit:

  • Kreatives Gestalten
  • Aktive Freizeitgestaltung
  • Ausflüge
  • Ferienprogramm

Inhaltliche Schwerpunkte sind:

  • Mädchensprechstunde
  • Seelische Krankheiten thematisieren
  • Die eigenen Bedürfnisse erkennen und umsetzen
  • Das Selbstwertgefühl stärken

Wo?
Vereinigung Pestalozzi, Bornheide 11 – Osdorf (gegenüber der Grundschule Barlsheide)

Logo_Aktion Mensch

 

 

 

 

Für unser Projekt „marla“ können Sie online spenden. Sie finden das Projekt auf der Spendenplattform „betterplace.org“:  > Spenden für marla

Kontakt:
Johanna Döring
Bornheide 11
22549 Hamburg
Telefon: 01578 – 47 800 91
E-Mail