Unterstützer

Titelfoto

Maßnahmen der Hilfen zur Erziehung, der Stationären Einrichtungen und der Offenen Kinder- und Jugendarbeit werden überwiegend durch die Jugendämter der Bezirke finanziert. Eingliederungshilfen für seelisch belastete Eltern über die Grundsicherungsämter der Bezirke.

Neben der Finanzierung von Maßnahmen durch die Bezirke, auf die in der Regel ein rechtlicher Anspruch besteht, entwickelt die Vereinigung Pestalozzi neue Angebote und führt Maßnahmen durch, die nicht über die Bezirke finanziert werden. Um einzelne Angebote und Maßnahmen durchführen zu können, sind wir auf finanzielle Unterstützung angewiesen.

Wir bedanken uns für die Förderung bei der

  • Aktion Mensch
  • BUDNIANER HILFE e. V.
  • BürgerStiftung Hamburg
  • Cornelsen Verlag
  • Hamburger Spendenparlament
  • Hermann Reemtsma Stiftung
  • LIONS Club Altona
  • Paul und Helmi Nitsch Stiftung
  • Peter Mählmann Stiftung – HASPA Kinder- und Jugendstiftung
  • Preuschhofstiftung
  • Radio Hamburg – Hörer helfen Kinder e. V.
  • Stiftung Hans und Gretchen Tiedje
  • Stiftung Lulu und Robert Bartholomay
  • Verein Kinder helfen Kinder e. V.
  • Von Mensch zu Mensch (Hamburger Abendblatt)

Gefördert werden bzw. wurden u. a. die Angebot „netz und boden“ und „Marla“, die Ausstattung des „Jugendclub Osdorf“ oder Familienanloge Wohngruppen.