Freiplatzmeldung für Jungerwachsene im Bezirk Wandsbek

Wir bieten jungen Volljährigen sozialpädagogisch betreuten Wohnraum und eine Betreuung nach §35 SGB VIII (individuelle davon abweichende Absprachen sind möglich). Dieser Wohnraum mit insgesamt 4 Plätzen befindet sich nahe der U-Bahn-Station Berne im Bezirk Wandsbek. Unsere beiden Zweier-WGs geben insgesamt vier Jungerwachsenen beiderlei Geschlechts ein Zuhause. Auf dem Weg in ein selbständiges, eigenverantwortliches Leben werden die jungen Menschen von einem Betreuer*innen-Tandem intensiv begleitet und unterstützt. Der Betreuungsstützpunkt für ambulanten Hilfen zur Erziehung und ambulante Sozialpsychiatrie (ASP) liegt im gleichen Gebäude bzw. in 250 m Entfernung. Das angegliederte Familiennetzwerk gewährleistet durch unterstützende Angebote die Sicherung der erreichten Ziele.

 

Greifenberger Straße, trägereigener Wohnraum der S&S gemeinnützige Gesellschaft für Soziales mbH in Kooperation mit der Vereinigung Pestalozzi gGmbH

 

Anklamer Ring , trägereigener Wohnraum der Vereinigung Pestalozzi gGmbH

 

 Aufnahmealter: ab 18
Gesamtzahl der Plätze: 2
Freiplätze: 2 
Aufnahmealter: ab 16
Gesamtzahl der Plätze: 2
Freiplätze: 1

Erziehungsbeistandschaft  und Sozialpädagogische Familienhilfe  gem. §30/ 31 SGB VIII

Erziehungsbeistandschaften (ohne Wohnraum) – auch für Kinder und Jugendliche – sowie Familienhilfen sind verfügbar.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:

Vereinigung Pestalozzi gem.GmbH
Sabina Ditschun
Mobil: 0157 706 339 61
Telefon 040 64 553 205
Fax: 040 64 552 206
Email: sabina.ditschun@vereinigung-pestalozzi.de