Hamburger Spendenparlament unterstützt Kinder aus psychisch belasteten Familien

In der letzten Sitzung des Hamburger Spendenparlaments stellte die Vereinigung Pestalozzi das Projekt „Hummel Hummel KiDS“, eine Kindergruppe- für Kinder seelisch belasteter Eltern, den Parlamentariern vor.
An den fünf Standorten der ambulanten Hilfen, die die Vereinigung Pestalozzi in Hamburg vorhält,  ist besonders der Unterstützungsbedarf der Kinder aus Familien, in denen die Eltern eine psychische Belastung oder Erkrankung aufweisen, deutlich geworden. Hintergrund ist, dass die Forschung davon ausgeht, dass ein Drittel der Bevölkerung im Laufe des Lebens eine psychische Erkrankung entwickelt. Wie hoch die Anzahl derer ist, die Eltern sind, ist nicht gesichert. Schätzungen aus dem Jahr 2008 gehen davon aus, dass in Deutschland etwa 3 Millionen Kinder mindestens einen erkrankten Elternteil haben. Diese Kinder sind einem erhöhten Risiko ausgesetzt selber im Laufe ihres Lebens eine psychische Erkrankung zu entwickeln und müssen in ihrer Entwicklung durch die Erkrankung der Eltern Einschränkungen hinnehmen.
Die Vereinigung Pestalozzi hat sich dem Thema angenommen und möchte an allen Standorten, an denen ambulante Hilfen angeboten werden, Kindergruppen aufbauen. Ziel dieser Gruppen ist es unter anderem, die Kinder in ihren gesunden Kräften zu stärken und damit präventiv seelischen Erkrankungen oder Beeinträchtigungen bei ihnen vorzubeugen.
An zwei Standorten in Osdorf und in Meiendorf/ Oldenfelde laufen solche Gruppenangebote seit ein paar Jahren bereits erfolgreich.
Die Finanzierung dieser Gruppenarbeit versteht der Staat jedoch nicht als seine Regelaufgabe und so ist die Finanzierung über Spenden angewiesen. Für den Standort Billstedt stellte die Vereinigung Pestalozzi daher einen Antrag beim Hamburger Spendenparlament.
Die Parlamentarier hörten dem Vortrag aufmerksam zu und stimmten einstimmig über den Antrag ab. Die Vereinigung Pestalozzi freut sich, dass sie mit dem Projekt überzeugen konnte und die Finanzierung der Kindergruppe „Hummel Hummel KiDS“ für die Jahre 2019 und 2020 gesichert ist.
An dieser Stelle bedankt sich das Team der Vereinigung Pestalozzi beim Hamburger Spendenparlament und bei allen anderen Förderern, ohne deren finanzielle Unterstützung viele Angebote für Kinder und Jugendliche nicht  hätten umgesetzt werden können. https://vereinigung-pestalozzi.de/ueber-uns/unterstuetzer/