Männlichen Kollegen für die soziale Gruppenarbeit in Hamburg Osdorf

Wir suchen möglichst ab dem 15.12.2020 im Umfang von 12 Stunden pro Woche

einen männlichen Kollegen für die soziale Gruppenarbeit in Hamburg Osdorf

Das Angebot der Sozialen Gruppenagebot der Vereinigung Pestalozzi gem. GmbH besteht seit dem Jahr 1998 und umfasst im Moment zwei Jungen- und zwei Mädchengruppen für Jugendliche zwischen 10-15 Jahren sowie eine gemischte Gruppe für 8-10-jährige Kinder. Weiter gibt es zwei Gruppen für Kinder ab 6 Jahren.

Bei den Gruppenangeboten handelt es sich um eine Hilfe zur Erziehung nach SGB VIII §29. Der Standort der Einrichtung befindet sich im Bürgerhaus Bornheide in Osdorf und ist sozialräumlich in der Region intensiv verankert.

Unterstützt von zwei Bezugspädagogen üben und lernen die Kinder und Jugendlichen in der Gruppe über ca. 2,5 Jahre beim gemeinsamen Spielen, Toben, Experimentieren, Basteln, Kochen, Essen sowie bei Ausflügen und Reisen:

  • einen respektvollen und fairen Umgang mit 8 Gleichaltrigen
  • eigene Bedürfnisse und Gefühle wahrnehmen
  • eigene und fremde Grenzen erkennen
  • Konflikte austragen und klären
  • angemessen Kritik üben und selbst annehmen
  • Wünsche benennen und Kompromisse finden
  • eigene Stärken erkennen und ausbauen
  • über Sorgen und Probleme sprechen und diese auch mal hinter sich lassen

Die Vereinigung Pestalozzi betreibt im direkten Umfeld des Standortes der Sozialen Gruppenarbeit eine Betreuungsstation der ambulanten Hilfen zur Erziehung, der ambulanten Sozialpsychiatrie und des begleiteten Umgangs. In benachbarten Schule werden Gruppenangebote umgesetzt, sowie eine Einrichtung der offenen Kinder- und Jugendarbeit, der Trennungs- und Scheidungsberatung, ein Kletterturmprojekt und weitere Beratungsangebote für Familien realisiert. 

Ihre Aufgaben sind:

  • Die kontinuierliche Betreuung und Gestaltung einer Jungengruppe (Altersgruppe 10-12 Jahre) mit jeweils 8-9 Teilnehmern über eine Laufzeit von ca. 2,5 Jahren.
  • Betreuung der wöchentlichen, je dreistündigen Gruppentreffen im Tandem mit einer erfahrenen Kollegin / einem erfahrenen Kollegen
  • Betreuung von Tagesausflügen in Ferienzeiten, einer Übernachtung und einer dreitägigen Reise pro Jahr
  • Beziehungsarbeit mit den Kindern/ Jugendlichen
  • Elternarbeit
  • Kommunikation mit dem Allgemeinem Sozialen Dienst: Antragstellung für Hilfen zur Erziehung, Erstellen qualifizierter Berichte, Falldokumentationen sowie Teilnahme an regelmäßigen Hilfeplangesprächen
  • Kommunikation mit Schule und weiteren Institutionen
  • Regelmäßige Reflektion der Tätigkeit durch wöchentlichen Austausch mit dem Tandempartner und Falldokumentation
  • Teilnahme an Teamsitzungen, Kollegialer Beratung und Supervision

Sie bieten folgende Fähigkeiten bzw. Kenntnisse:

  • Erfahrung und Bereitschaft zum selbständigen Arbeiten mit belasteten Kindern, Jugendlichen und Familien
  • Engagement, Initiative und Ideen
  • Interesse an und Erfahrung in der Gruppenarbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Bereitschaft zur kontinuierlichen Begleitung des Gruppendurchlaufes von ca. 2,5 Jahren
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Empathie, Geduld und Feinfühligkeit
  • Durchsetzungsvermögen und Entscheidungsfreude
  • Team-, Konflikt- und Kooperationsfähigkeit
  • Bereitschaft zu intensiver Beziehungsarbeit
  • Flexibilität
  • Motivations- und Organisationsvermögen
  • Frustrationstoleranz
  • Bereitschaft zur Selbstreflektion
  • Interesse an Elternarbeit

Wir bieten:

  • ein sympathisches und offenes Team
  • viele Mitgestaltungsmöglichkeiten
  • interne und externe Fortbildungsoptionen
  • regelmäßige Teamsitzungen und Supervision
  • Möglichkeit der betrieblichen Altersvorsorge
  • HVV-Proficard
  • Nutzung des „Jobrad“ Angebotes

Perspektivisch besteht die Möglichkeit in anderen Arbeitsbereichen der Vereinigung Pestalozzi weitere sozialpädagogische Tätigkeiten zu übernehmen.

Kontakt:

Vereinigung Pestalozzi gem. GmbH
Regine Schonhorst
Bereichsleitung ambulante Hilfen
Dipl.Sozialpädagogin
Palmaille 35 a in 22767 Hamburg

Telefon: 040/6052949 oder 0157/73302354

Fax: 040/32871764

Regine.schonhorst@vereinigung-pestalozzi.de