Pädagog*in für eine Familienanaloge Wohngruppe

Die Vereinigung Pestalozzi ist eine gemeinnützige GmbH, welche sich seit mehr als 70 Jahren in der Hamburger Kinder- und Jugendhilfe engagiert.

In der Ambulanten Hilfen zur Erziehung bietet die Vereinigung Pestalozzi im mehreren Hamburger Stadtteilen vielfältige, sozialräumlich orientierte Angebote der offenen Kinder- und Jugendarbeit.

In der stationären Kinder- und Jugendhilfe betreibt die Vereinigung Pestalozzi 4 familienanaloge Wohngruppen (§ 34 SGB VIII) in Hamburg Lurup und Allermöhe. Jeweils zwei Wohngruppen liegen direkt nebeneinander in Doppelhaushälften bzw. Reihenhäusern

Hier leben die Kinder und Jugendliche mit den Betreuern familienähnlich in einem Haus. Der Fokus liegt auf der Herstellung und dem Erhalt einer verlässlichen Beziehungen in der Alltags- und Lebensgestaltung

Wir suchen möglichst ab sofort oder zum 01.03.2020/01.04.2020

eine Pädagog*in in einer Familienanalogen Wohngruppe (FAW) nach 34 SGB VIII für 4- 5 Kinder/Jugendliche in Hamburg -Lurup.

Tätigkeitsbeschreibung/ Aufgaben

Gesucht wird eine Betreuer*in Teilzeit für 25-40 Stunden pro Woche in einer Familienanalogen Wohngruppe (FAW) nach §34 SGB VIII für Kinder von 3 – 6 Jahren in Hamburg – Lurup. Zurzeit leben in der FAW 4 Kinder, die dort ihr Zuhause gefunden haben.

Von der/dem Stelleninhaber*in wird erwartet, die innewohnende Gruppenleiterin und ihren Partner, sowie das Team bei der pädagogischen Arbeit zu unterstützen und gemeinsam das Leben mit den Kindern in der Familienanalogen Wohngruppe und die vielfältigen Aufgaben des Alltags zu gestalten.

Anforderungen

  • Qualifikation als Sozialpädagog*in (BA, MA oder ), Dipl. Pädagog*in, Heilerzieher*in/Heilpädagog*in, Heilerziehungspfleger*in oder Erzieher*in
  • Bereitschaft mit den Kindern einen verlässlichen und strukturierten Alltag zu gestalten, Unternehmungen zu planen, an Reisen mitzuwirken
  • Bereitschaft, den Kindern ein verlässliches Beziehungsangebot zu machen
  • Hohe kommunikative und soziale Kompetenz
  • Erfahrung in der sozialpädagogischen Arbeit im Bereich der Hilfen zur Erziehung, Erfahrung/Kenntnisse systemischer Sichtweisen
  • Flexibilität, Konfliktfähigkeit, Belastbarkeit
  • Kontinuitätsbereitschaft, Spaß an der Arbeit und Humor
  • Bereitschaft zur Arbeit zu ungünstigen Zeiten, an Feiertagen und Wochenenden, es wird versucht individuelle Wünsche zu Dienstzeiten zu berücksichtigen.
  • Der monatliche Dienstplan wird von der Gruppenleiterin im Voraus erstellt und mit dem Team

Wir bieten Ihnen:

  • Die Bezahlung erfolgt der Leistung entsprechend nach einem hauseigenen Entlohnungssystem. Zusätzlich werden die Nachbereitschaften vergütet.
  • ein sympathisches und offenes Team
  • viele Mitgestaltungsmöglichkeiten
  • regelmäßige Teamsitzungen  und Supervision
  • Möglichkeit der betrieblichen Altersvorsorge
  • HVV-Proficard
  • Nutzung des „Jobrad“ Angebotes

Kontaktdaten für Ihre Bewerbung: Vereinigung Pestalozzi gern. GmbH Jörn Nodorp

Palmaille 35 A
22767 Hamburg
Tel: 040/39903544

Bewerbungen per Email bitte an die Adresse: Joern.nodorp@vereinigung-pestalozzi.de