Sozialpädagog*in, Psycholog*in oder vergleichbar ab 01.01.2020 in Wandsbek gesucht

Wir suchen möglichst ab dem 01.01.2020 eine Sozialpädagog*in Psycholog*in/ oder vergleichbar.
Ihre Tätigkeit umfasst die Durchführung des Verfahrens „Familienrat“ für den Bezirk Wandsbek.
Das Arbeitsverhältnis hat einem Stundenumfang von 40 Stunden/ Woche.

Gesucht wird eine Mitarbeiterin / ein Mitarbeiter für die Durchführung von Familienräten im Bezirk Wandsbek, möglichst mit der Zertifizierung zur Koordinator*in für den Familienrat.
Der Sitz des FamilienRats Büros befindet sich im Stadtteil Oldenfelde. Das Büro ist angebunden an das dortige ambulante Team Wandsbek der Vereinigung Pestalozzi gGmbH.
Sie sind verantwortlich für die Organisation und Durchführung von Familienräten. Konkret heißt dies, dass sie in der Rolle als Koordinator*in mit den Familien und deren Netzwerken arbeiten.  Sie führen Vorgespräche mit den Beteiligtenund sind verantwortlich für  die organisatorischen Rahmenbedingungen zur Durchführung eines Familienrats .
Neben der Arbeit mit den Familien und dem erweiterten Netzwerk sind sie verantwortlich für die Anleitung von Bürgerkoordinator*innen.
Sie arbeiten eng mit den jeweils zuständigen Jugendämtern zusammen. Darüber hinaus nehmen Sie an regelmäßig stattfindenden externen Netzwerktreffen  teil.
Die Basis unserer Arbeit ist ein von Wertschätzung, Toleranz und Akzeptanz geprägtes Menschenbild.
Sie sind begeistert von dem Verfahren des Familienrats und suchen eine neue abwechslungsreiche Herausforderung?  Dann bewerben sie sich!

Ihre Fähigkeiten:

  • Selbständiges Arbeiten mit z.T. großen familiären Netzwerken
  • Ausgeprägtes Organisationsvermögen
  • Einfühlungsvermögen
  • Kommunikative und soziale Kompetenz
  • Team-, Konflikt- und Kooperationsfähigkeit
  • Flexibilität
  • Frustrationstoleranz
  • Loyalität

Was bieten wir ihnen:

  • Möglichkeiten der fortlaufenden persönlichen Weiterentwicklung, durch Supervision, Fortbildung
  • Eine berufliche Herausforderung
  • Mitarbeit in einem multiprofessionellen Team
  • Der Tätigkeit angemessene Vergütung
  • Klare und strukturierte Einarbeitung und Vertretungsregelung
  • Gut eingerichteter Arbeitsplatz
  • Bezuschussung der HVV-Profikarte durch den Arbeitgeber
  • Betriebliche Altersvorsorge

Kontaktdaten für Eure Bewerbung oder Fragen:

Vereinigung Pestalozzi gem. GmbH
z.Hd. Jessica Kracht
Palmaille 35a
22767 Hamburg
Telefon: 040/6052949 oder 0151/42110808
Email: Jessica.kracht@vereinigung-pestalozzi.de