Sozialpädagog*in/ Psycholog*in- türkischsprachig

Wir suchen möglichst ab dem 01.06.2018 oder später
eine Sozialpädagog*in/ Psycholog*in
Ihre Tätigkeit umfasst Betreuungstätigkeiten der ambulanten Hilfen zur Erziehung und der ambulanten Sozialpsychiatrie in unserem Team in Altona.
Das Arbeitsverhältnis ist in einem Stundenumfang 25 Stunden pro Woche wünschenswert.
Gesucht wird eine Mitarbeiterin / ein Mitarbeiter die sowohl im Bereich sozialpsychiatrische ambulante Betreuung von psychisch belasteten Eltern als Eingliederungshilfe nach §53 ff SGBX II und im Bereich sozialpädagogische ambulante Betreuung von Familien oder/und Kindern oder/und Jugendlichen als Einzelfallhilfe nach §§ 27/30 und 31 SGB VII – speziell für türkische Familien, Kinder und Jugendliche. Die zu betreuenden Familien leben in Altona.
Im Mittelpunkt der Arbeit steht unsere Begegnungsstätte in Altona als Ort für Beratung, Betreuung, Gruppenangebote und lebendiger Treffpunkt.
Die Basis unserer Arbeit ist ein von Wertschätzung, Toleranz und Akzeptanz geprägtes Menschenbild.
Anforderungen

  • Kenntnisse über die verschiedenen psychischen Krankheitsbilder und sozialpsychiatrische Arbeitsweisen sowie Kenntnisse systemischer Arbeit mit Familien sind erwünscht
  • Selbständiges Arbeiten mit belasteten Familien, Kindern und Jugendlichen und das Wissen über deren speziellen Bedarfe
  • Einfühlungsvermögen
  • Durchsetzungsvermögen und Entscheidungsfreude
  • Kommunikative und soziale Kompetenz
  • Team-, Konflikt- und Kooperationsfähigkeit
  • Netzwerkarbeit und das Wissen um sozialräumliche Orientierung sind von Vorteil, ebenso Kenntnisse im Bereich frühkindlicher Entwicklung
  • Flexibilität
  • Motivations- und Organisationsvermögen
  • Frustrationstoleranz
  • Loyalität

Es wird erwartet, dass qualifizierte Berichte, Falldokumentationen, Sachkostenabrechnungen sowie anfallender Schriftverkehr selbstständig gefertigt werden können.

Was bieten wir ihnen:

  • Möglichkeiten der fortlaufenden persönlichen Weiterentwicklung, durch Supervision, Fortbildung, Fachtage und Tagungen
  • Eine berufliche Herausforderung
  • Der Tätigkeit angemessene Vergütung
  • Förderung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Klare und strukturierte Einarbeitung und Vertretungsregelung
  • Eindeutige Stellen- und Aufgabenbeschreibung
  • Gut eingerichteter Arbeitsplatz
  • Bezuschussung der HVV-Profikarte durch den Arbeitgeber
  • Möglichkeit der betrieblichen Altersvorsorge
  • Möglichkeit „Jobrad“

Standort des ambulanten Teams:
Team Altona
Schillerstrasse 43
22767 Hamburg

Kontaktdaten für Ihre Bewerbung

Vereinigung Pestalozzi gem. GmbH
z.H. Jessica Kracht
Palmaille 35a
22767 Hamburg

Telefon: 040/6052949 oder 0151/42110808
Email: Jessica.kracht@vereinigung-pestalozzi.de