Teamleitung für 30 -40 Stunden/Woche für den Bereich Ambulante Kinder-, Jugend- und Eingliederungshilfe in Hamburg – Wandsbek

Die Vereinigung Pestalozzi gemeinnützige GmbH sucht  zum 01.01.2020 für unseren Bereich Ambulante Kinder-, Jugend- und Eingliederungshilfe
eine Teamleitung für 30 -40 Stunden/Woche in Hamburg – Wandsbek.

Sie arbeiten seit einigen Jahren in einem Bereich der sozialen Arbeit oder der ambulanten Sozialpsychiatrie und suchen nach neuen Herausforderungen. Sie haben Lust ein bereits bestehendes ambulantes Team im Sinne unseres Leitbilds: Menschlichkeit bewegt (http://vereinigung-pestalozzi.de/ueber-uns/leitbild) zu führen. Wir, die Vereinigung Pestalozzi, sind ein Freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe gemäß dem SGB VIII in Hamburg sowie Eingliederungshilfeträger nach dem SGB XII in Hamburg und in Schleswig-Holstein mit insgesamt 140 Mitarbeiter*innen. Neben stationären Hilfen zur Erziehung und vielfältigen zuwendungsfinanzierten Projekten der Sozialräumlichen Angebotsentwicklung bildet die ambulante Eingliederungshilfe in Kombination mit ambulanten Hilfen zur Erziehung einen wesentlichen Schwerpunkt unserer Arbeit.
Derzeit werden unsere ambulanten Leistungen in fünf sozialräumlich orientierten Teams erbracht. Die jeweiligen Teams sind multiprofessionell und multiethnisch zusammengesetzt. In unseren Begegnungsstätten und ambulanten Betreuungsstationen arbeiten Sozialpädagog_innen, Psycholog_innen, Diplom-Pädagog_innen, Krankenschwestern sowie eine Familienhebamme jeweils eng zusammen. Ein Anteil dieser Mitarbeiter*innen ist in der Lage, die Hilfe mehrsprachig entgegen zu bringen.

Unsere Anforderungen – Ihr Profil

Es handelt sich um die Übernahme einer Leitungsfunktion eines bereits mehrjährig zusammenarbeitenden Teams in HH-Wandsbek aufgrund der Umorientierung der bisherigen Stelleninhaberin.
Zu Ihren Aufgaben gehören die Steuerung des Personaleinsatzes sowie die Personalführung dieses Teams auf der Basis unseres Leitbildes. Vorrangig unterstützen Sie die Fachkräfte Ihres Teams bei der Wahrnehmung ihrer Betreuungsaufgaben in der Begegnungsstätte als auch in den Einzelfallhilfen, besonders in Krisensituationen. Darüber hinaus sind verschiedene Projekte der Sozialräumliche Hilfen und Angebote (SHA) an diesem Standort verortet.
Gemeinsam mit der Bereichsleitung und den Teamleiter*innen der anderen Teams arbeiten Sie an der Weiterentwicklung unseres ambulanten, sozialräumlichen Angebotes mit. Dabei lassen Sie ihre Erkenntnisse aus Ihrer vielfältigen Zusammenarbeit mit den öffentlichen Trägern, den regionalen Arbeitsgemeinschaften sowie aus der Kommunikation mit den regional ansässigen Trägern einfließen. Wir setzen voraus, dass Sie die Finanzierungssystematik in der Kinder- und Jugendhilfe und der Eingliederungshilfe bereits kennen und in der Lage sind mit der Verwaltung unserer Einrichtung vertrauensvoll zusammenzuarbeiten.
Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik, der Psychologie oder der Erziehungswissenschaften. Ihre mehrjährige Berufserfahrung in der Eingliederungshilfe und/oder der Kinder- und Jugendhilfe veranlassen Sie dazu, einen höheren Grad der Verantwortung in Ihrer Berufsausübung wahrnehmen zu wollen. Von Vorteil wären bereits gesammelte Erfahrungen in Leitungs- oder Koordinationsaufgaben.

Wir bieten:

  • Mitarbeit in einem multiprofessionellen Team
  • Eine berufliche Herausforderung
  • Der Tätigkeit angemessene Vergütung
  • Förderung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Gut eingerichteter Arbeitsplatz
  • Bezuschussung der HVV-Profikarte durch den Arbeitgeber
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Möglichkeit der fortlaufenden persönlichen Weiterentwicklung, durch Supervision, Fortbildung, Fachtage und Tagungen
  • Regelmäßige fachliche Begleitung und Beratung
  • Möglichkeiten zur internen und externen Weiterbildung

Näheres über unsere Einrichtung möchten Sie bitte unserer Homepage www.vereinigung-pestalozzi.de entnehmen.
Ihre vollständige Bewerbung mit Lichtbild richten Sie bitte per Mail in einer PDF-Datei an: jessica.kracht@vereinigung-pestalozzi.de.
Bei Fragen melden sie sich an unsere Bereichsleitung Frau Kracht:

Vereinigung Pestalozzi gem. GmbH
Palmaille 35 a
22767 Hamburg
Tel. 040/32 87 17 63