Skip to main content

ANGEBOTE FÜR KINDER
UND JUGENDLICHE

Game Changer

Eine Kooperation der Vereinigung Pestalozzi und der Straßensozialarbeit Osdorf

Mit dem Projekt Game Changer erreichen wir Jugendliche aus dem Stadtteil Osdorf, die in selbstgefährdeten Alltagssituationen leben. Der problematische Suchtmittelkonsum der Jugendlichen, insbesondere im Alter ab 16 Jahre stellt für unsere Arbeit eine hohe Herausforderung dar.

Ziel des Projektes Game Changer ist es Jugendlichen Beratung und Begleitung anzubieten, die in enger Kooperation mit der Straßensozialarbeit und dem SOL Netzwerk stattfindet. Persönliche Begleitung, Stärkung der Ressourcen und Fähigkeiten der Jugendlichen, Stärkung des Selbstwertgefühls, Erarbeitung individueller Lösungsstrategien und die Entwicklung von Zukunftsperspektiven stehen im Mittelpunkt der Arbeit.

Seit dem 01.01.2023 besteht das Projekt Game Changer und wir rücken das Thema Sucht mit dem Projekt Game Changer auf vielfältigen Ebenen in den Fokus der Jugendhilfe und des Stadtteils.

  • Wir unterstützen bei der Entwicklung von Lösungsstrategien

  • Wir entwickeln mit Ihnen Perspektiven für Ihr Leben

  • Wir stärken die eigenen Ressourcen

  • Wir helfen die Suchtprobleme in den Griff zu kriegen

  • Wir begleiten persönlich

  • Wir beraten Betroffene und Angehörige

Gemeinsam entwickeln wir eine Hilfe und einen Plan um die individuellen Ziele zu erreichen!
Das Ziel ist es, Jugendlichen und jungen Menschen im Stadtteil Osdorf und näherer Umgebung, zu stärken und zu unterstützen, sodass sie in der Lage sind ein selbstständiges und zufriedenes Leben zu führen.

Offene Sprechstunde
Ort: Streetwork Osdorf, Bürgerhaus Osdorf (gelber Pavillion), Bornheide 76b, 22549 Hamburg

Zeit: Montags von 14:00 – 18:30 Uhr

So sind wir erreichbar – unsere Kontaktangaben:

Hannah Trautmann
Telefon: 0160-52 92 209
E-Mail

Lebenslagenberatung für Jugendliche in besonders schwierigen Alltagssituationen mit dem Fokus auf Krisenbewältigung und Suchthilfe