ANGEBOTE FÜR ELTERN
UND FAMILIEN

Sprach- und Integrationsförderung

Sprache – mitreden und dazugehören!

Kinder müssen die Mehrheitssprache gut beherrschen, um in der Schule und im Leben keine Nachteile zu haben. Wir unterstützen Kinder im Alter von 2 bis 14 Jahren, die nicht mit Deutsch als Muttersprache aufwachsen.

In Absprache mit den Kindern und Jugendlichen arbeiten wir mit KITA, Schule, den Regionalen Bildungs- und Beratungszentren (ReBBZ) und weiteren Einrichtungen zusammen.*

Sprache ist der Schlüssel zur Welt

  • Wir schätzen die sprachlichen Fähigkeiten Ihres Kindes ein.

  • Wir unterstützen Ihr Kind in den sprachlichen Fertigkeiten, die ihm noch schwerfallen.

  • Wir helfen Ihrem Kind, sich altersgerecht ausdrücken zu können.

  • Wir unterstützen Ihr Kind bei schulischen Aufgaben.

  • Wir vermitteln verschiedene Lernmethoden.

  • Wir unterstützen und beraten Erzieherinnen und Lehrkräfte in Kitas, Kindergärten und Schulen.

  • Wir stärken die interkulturellen Kompetenzen.

Unsere Sprachförderung findet in Zusammen­arbeit mit dem Spielhaus Alsenplatz in Altona-Nord, dem Spielhaus Fahrenort in Lurup und dem Spielhaus Bornheide in Osdorf statt.

〉 Dieses Projekt wird aus Mitteln des Bezirksamtes Altona gefördert.

So sind wir erreichbar – unsere Kontaktangaben:

Maike Clausen

Maike Clausen


Palmaille 35a
22767 Hamburg
Telefon 040/39 90 35 44
Telefax 040/39 90 35 45
E-Mail

Illustration Kinder & Jugendliche

Kinder müssen die Mehrheitssprache gut beherrschen, um in der Schule und im Leben keine Nachteile zu haben.

Vereinigung Pestalozzi gemeinnützige GmbH
Bahrenfelder Straße 242 · 22765 Hamburg
Tel. 040 238 32 56 - 00 · Fax 040 238 32 56 - 01
info@vereinigung-pestalozzi.de

Familiensiegel
Signet Refugees welcome